Die Weihnachtszeit ist eine der wenigen Zeiträume, in der oft das ganze zu Hause umdekoriert werden kann. Die Inspiration kommt dabei oft aus der Natur oder der Geschichte. Eine schöne Kombination ist die sogenannte Schneelaterne. Inspiriert von weißer Weihnacht, Schneekugel und Figuren aus der Geschichte wird ein schönes Dekorationsobjekt zu Weihnachten zusammengestellt. In der Schneelaterne werden unterschiedliche Motive dargestellt. Um die Attraktivität der Dekoration zu erhöhen wird ein dauerhafter Schneefall simuliert, der mehr Leben in das jeweilige Motiv bringt.

Des Weiteren wird unter dem Begriff auch eine Laterne aus Schneebällen bezeichnet, in der eine Kerze brennt und diese von innen heraus leuchtet. Die Schneelaterne aus echten Schnee zu bauen ist eine beliebte Familientradition in der Winterzeit.

Schneelaterne

Eine Schneelaterne ist ähnlich einer Schneekugel ein schönes Dekorationsobjekt. In der Laterne wird ein weihnachtliches Motiv abgebildet und durch einen simulierten Schneefall zu etwas Leben erweckt. Dadurch entsteht ein schönes dekoratives Objekt, welches ein richtiger Hingucker sein kann. Ähnlich wie bei einem Kaminfeuer ist man durch die ständige Bewegung verleitet immer wieder hinzusehen. Im Grunde gibt es zwei unterschiedliche Varianten der Schneelaternen.

Die erste Variante ist ähnlich einer wassergefüllten Schneekugel, die mit Kunstschnee versetzt ist. Bei jeder Bewegung wird ein Schneefall simuliert. Die wassergefüllte Schneelaterne ist ebenfalls mit künstlichen Schneeflocken aus Kunststoff oder Glitter befüllt. Durch einen Batterie-Motor wird das Wasser in Bewegung gehalten. Dadurch wird der künstliche Schneefall simuliert. Die warm-weiße LED-Beleuchtung rundet das Gesamtbild wunderbar ab. Diese Modelle sehen qualitativ hochwertig aus und sind ein interessanter Bestandteil der Weihnachtsdekoration.

Die zweite Variante ist wie ein schneiender Weihnachtsbaum aufgebaut. Die kleinen Styroporkugeln werden am Boden aufgesaugt und über ein Röhrchen nach oben transportiert, wo sie wieder als Schnee herunterfallen. Bei einfacheren Modellen werden sie direkt vom Boden aus nach oben gepustet, das sieht dann allerdings weniger nach Schneefall aus, sondern eher nach einem Schneegestöber.

Schneelaterne mit Haus Motiv

Gerade Kinder finden diese Form der Weihnachtsdekoration oft sehr fesselnd. Durch die ständige Bewegung können sie oft lange Zeit zuschauen. Genau wie ein mini Weihnachtsbaum kann auch die Schneelaterne ein echtes Highlight der Dekoration darstellen.

 

 

Weihnachtsmann Schneelaterne

Die Schneelaternen mit Weihnachtsmotiv sorgen für Abwechslung in der Dekoration. Die Motive der Miniatur-Szene sehen aus wie aus einer Weihnachtsgeschichte. Das Schneegestöber für den Weihnachtsmann ist ein richtiges Highlight nicht nur für Kinder.

Konstsmide 2888-000 LED Schneelaterne mit Weihnachtsmann, wassergefüllt / für Innen (IP20) / Batteriebetrieben: 3xAA 1.5V (exkl.) /1 warm Braun Diode
Konstsmide 2888-000 LED Schneelaterne mit Weihnachtsmann, wassergefüllt / für Innen (IP20) / Batteriebetrieben: 3xAA 1.5V (exkl.) /1 warm Braun Diode*
von Konstsmide
  • Diese liebevoll gestaltete Leucht-Dekoration lässt in der Fantasie eine ganz eigene kleine Weihnachtswelt entstehen. Eine wunderschöne Advents-Dekoration, an der Groß und Klein viel Freude haben werden.
  • Beim einschalten der Leuchtdekoration, fangen die kleinen glitzernden flocken an vom Dach zu fallen und sorgen für einen schönen Schneeeffekt.
  • Das Batteriefach lässt sich durch einen Clipverschluss einfach öffnen und schließen, so benötigen Sie kein zusätzliches Werkzeug. Für den Betrieb der Leuchtdekoration benötigen Sie 3xAA 1.5V Batterien. Diese sind im Lieferumfang nicht enthalten.
  • Mit der Schutzklasse IP20 kann diese Leuchtdekoration drinnen für eine schöne Atmosphäre sorgen. Es bietet Ihnen Schutz gegen Feste Fremdkörper.
Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2021 um 20:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

infactory Schneelaternen: LED-Laterne mit Schneewirbel und Deko-Weihnachtsmann, warmweiß (LED Laterne mit Schneegestöber)
infactory Schneelaternen: LED-Laterne mit Schneewirbel und Deko-Weihnachtsmann, warmweiß (LED Laterne mit Schneegestöber)*
von infactory
  • Ideal als Geschenk und zur Dekoration • Warmweißes Licht für eine heimelige Stimmung • Henkel zum Tragen oder Aufhängen
  • Ideal als Geschenk oder Dekoration zum Fest • Mini-Ventilator erzeugt Schneewirbel-Effekt • Antiker Messing-Look und verzierter Standfuß • Stromversorgung: 3 Batterien Typ AA / Mignon (bitte dazu bestellen)
  • Vierseitige Deko-Laterne mit Wasser und glitzernden Flocken gefüllt • Warmweiße LED-Beleuchtung • Dauerbetrieb per Ein/Aus-Schalter • Maße: 10,5 x 29 x 10,5 cm, Gewicht: 1,6 kg
  • Weihnachtlich dekoriert: Miniatur-Weihnachtsmann mit roter Mütze, Mantel, Sack und Tannenbaum • Henkel zum Tragen oder Aufhängen • Material: Kunststoff (PP)
  • LED-Laterne inklusive deutscher Anleitung. Weihnachtslaterne mit Schneefall - Außerdem relevant oder passend zu: Weihnachten Schnee, schneiende, weihnachte, Weihnacht, Figuren, in • Der Statt-Preis von EUR 49,90 entspricht dem ehem. empf. VK des Lieferanten.
 Preis: € 19,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2021 um 20:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schneemann Laterne

Um etwas Abwechslung in die Dekoration zu bringen, können unterschiedliche Motive der Weihnachtszeit hilfreich sein. Eine wunderschöne Advents-Dekoration, an der Groß und Klein viel Freude haben werden.

Wie die meisten Schneelaternen werden auch diese Modelle mit Batterien betrieben, um die LED-Beleuchtung und die Schneezirkulation zu betreiben.

 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Meta (@meta.ohrt)

Schneelaterne mit Styroporkugel als Schnee

Ähnlich wie ein schneiender Weihnachtsbaum kann auch bei einer Schneelaterne die Styroporkugeln als Schneeeffekt verwendet werden. Die Kugel werden am Boden aufgesaugt und über einen Schlauch nach oben befördert, wo sie als Schnee zu Boden fallen. Die passende LED-Beleuchtung sorgt für einen stimmungsvollen Lichtschein.

Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2021 um 20:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eine Laterne mit Styroporkugeln ist in der Regel größer als eine mit wassergefüllte Laterne. Sie ist viel günstiger und auch sicherer, da kein Wasser austreten kann. Für Kinder sind diese Modelle meist auch interessanter, da sie auch problemlos im Kinderzimmer aufgestellt werden können.

Video – LED-Schneelaterne

Echte schwedische Schneelaterne

Eine Schneelaterne ist eine Konstruktion mit einem inneren Hohlraum, die am einfachsten aus Schneebällen gebaut wird. Als Lichtquelle werden im inneren ein bis zwei Kerzen oder Teelichter gestellt. Neben den traditionellen Schneebällen könne auch Sandformen für den Schnee verwendet werden. In diesem Fall ist der Kreativität der Kinder keine Grenze gesetzt. Die Laterne kann in Form eines Iglus, einer Pyramide oder sonstiger Form gebaut werden. Sie kann geschlossen oder auch mit einer oberen Öffnung gebaut werden. Wenn sie geschlossene ist, benötigt man eine kleine Stelle zum anzünden oder erneuern der Kerzen.

Schneelaterne aus echtem Schnee

Das Bauen einer Laterne ist eine winterliche Aktivität für Kinder, die besonders viel Spaß machen kann. Es ist eine schöne Dekoration im Garten oder vor dem Haus, welche in schneereichen und kalten Wintern längere Zeit Freude bereiten kann.

Zum Bauen eignet sich etwas festerer Schnee, Pulverschnee ist nicht so formstabil. Je nach Laternengröße dauert es nur kurze Zeit, um die Laterne aus Schnee zu bauen

Die Schneebälle werden schön rund geformt und fest zusammengedrückt, dann werden die Schneebälle in einem Kreis dicht aneinander gesetzt. Die Schneebälle der oberen Reihe immer in die Lücken der unteren Reihe legen. So entsteht eine versetzte Struktur, durch dessen Lücken der Kerzenschein flimmert.

Video – Schwedische Schneelaterne aus Schneebällen

Fragen und Antworten

Was ist eine Schneelaterne?

Eine Schneelaterne wird aus Schneebällen gebaut. In der Mitte wird ein Teelicht aufgestellt, und darüber eine Kuppel geformt. Im Dunkeln leuchtet es wie eine Laterne.

Wie baut man eine Schneelaterne?

Eine echte Schneelaterne kann nur gebaut werden, wenn es geschneit hat. Der Schnee wird zu Kugeln geformt, die werden wie eine Pyramide oder Kuppel aufgebaut. Im inneren wird ein Teelicht platziert. In den Abendstunden erleuchtet die Laterne im Kerzenschein.

Empfehlung

Die Modelle mit Wasserfüllung haben eine höhere Qualität und sehen im Allgemeinen auch hochwertiger aus. Neben den klassischen Motiven wie Weihnachtsmann und Schneemann in der Laterne gibt es aber auch noch weitere interessante Weihnachtsmotive. Figuren aus Charles Dickens Weihnachtsfilm sind genauso schön anzusehen wie ein ganzes Weihnachtsdorf in der Laterne.

Eine weitere Variante der künstlichen Schneelaterne besteht aus kleinen Styropor-Kugeln als Schneeersatz. Ähnlich wie der schneiende Weihnachtsbaum werden die Kugeln in die Luft gepustet und stellen so den Schneefall nach. Diese Modelle sind meist größer und günstiger und bereiten vor allem auch Kindern viel Freude.

Eine Schneelaterne aus echten Schneebällen ist ein toller Spaß für die ganze Familie. Am besten eignen sich Kerzen mit einer längeren Brenndauer, Teelichter gehen immer sehr schnell aus und müssen häufiger ersetzt werden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.