Künstlicher Christbaum Geschmückt in 5 Schritten

Wie viel kostet ein guter Weihnachtsbaum?

Die Preise für einen echten Weihnachtsbaum bleiben auch im Jahr 2016 auf einem hohen Niveau! Da die Ernte der Weihnachtsbäume erst im November beginnt, kann lediglich ein früher harter Wintereinbruch zu noch höheren Preisen führen.

Der Bundesverband der Weihnachtsbaumerzeuger (BWS) geht auch für 2016 von einer gleichbleibenden Nachfrage nach etwa 24 bis 25 Millionen Christbäumen. Des Deutschen liebster Tannenbaum bleibt bleibt unangefochten die Nordmanntanne. Der Marktanteil der Nordmanntanne liegt bei ungefähr 80 % aller verkauften Weihnachtsbäume. Der Kunde muss zwischen 18 und 23 Euro pro Meter zahlen. Die Blaufichte, mit großem  Abstand auf Platz zwei der liebsten Weihnachtsbäume in Deutschland, kostet nur 10 bis 12 Euro und die Rotfichte 6 bis 8 Euro pro Meter.

Auf die Qualität der Weihnachtsbäume kommt es an

Weihnachtsbaum Kostenvergleich, Bild pixabay.comDer Wunsch der Kunden nach makellosen Weihnachtsbäumen steige immer weiter an. Diese perfekt gewachsenen Premiumbäume in bester Qualität sind allerdings ein knappes Gut. Durchschnittlich haben nur 50 Prozent der Christbäume das Prädikat A-Qualität, 30 bis 40 Prozent sei B- und C-Ware. Rund zehn Prozent der Tannenbäume gelten als Ausschuss.

Wegen der steigenden Kundennachfrage nach Weihnachtsbäumen ohne Makel, steige auch der Pflegeaufwand stetig. In der Regel wachsen die Weihnachtsbäume 10 Jahre, bevor sie geschlagen wird. Bis dahin seien regelmäßige Schnittkorrekturen für ein optimales Erscheinungsbild nötig.

Bis zu 90 Prozent der in Deutschland verkauften Weihnachtsbäume stammen BWS-Angaben zufolge inzwischen aus Deutschland. Der Rest komme aus Dänemark. Die dänische Branchenvereinigung Danske Juletræer berichtete hingegen von fünf Millionen nach Deutschland exportierter Bäume. Das würde etwa 20 Prozent des Gesamtabsatzes hierzulande entsprechen.

Kostenvergleich: Echter Weihnachtsbaum gegen Künstlicher Weihnachtsbaum

Eine günstige Alternative zu den teuren echten Christbäumen sind die künstlichen Weihnachtsbäume. Der Preis hängt dabei vom Material und der Qualität der Verarbeitung ab. Preiswerte künstliche Weihnachtsbäume bestehen aus PVC. Die künstliche Weihnachtsbäume aus Spritzguss sind zwar teuer, sehen aber wie echte Bäume aus.

Echter WeihnachtsbaumKünstlicher Weihnachtsbaum
Preis für 1,80 m Baum32,4 bis 41,40 Euroab 39,99
Kosten in 10 Jahren320 bis 410 Euro39,99
AufwandJedes Jahr!: Einkaufen, Transport, EntsorgungEinmalig!: Kauf
 Amazon Linkechte Weihnachtsbäumekünstliche Weihnachtsbäume

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar