Künstlicher Christbaum Geschmückt in 5 Schritten

Weihnachtsbaum künstlich oder echt?

Was gehört wohl mehr zur Weihnachtszeit als ein Adventskalender, Weihnachtslieder, Nikolaus und ein Weihnachtsbaum. Gerade der Weihnachtsbaum ist für viele Menschen in Deutschland das Weihnachtssymbol schlechthin. Doch immer häufiger stellt sich die Frage – Weihnachtsbaum künstlich oder echt? Beide Varianten haben ihre Vorteile und Nachteile, auf die im Folgenden etwas näherer eingegangen wird. Für alle die sich schon entschiedenen haben, gibt es noch ein paar Tipps, wo man einen Weihnachtsbaum online kaufen kann (künstlich und echt).

Wo kann man künstliche oder echte Weihnachtsbäume online kaufen?

KaisertanneDer Anbieter mit der größten Auswahl an künstlichen Weihnachtsbäumen ist der Online Händler amazon.de. Hier erhält man als Kunde das ganze Jahr über die vergleichsweise besten Angebote.

Der Verkauf von echten Weihnachtsbäumen ist ein stark saisonales Geschäft auf das sich nur wenige Online-Shops eingerichtet haben. Zu empfehlen sind hier die Anbieter Kaisertanne.de, pflanzmich.de, blume2000.de und tannenexpress.de.

Weihnachtsbaum künstlich – was spricht dafür?

In der heutigen Zeit fehlt einem leider oft die Zeit sich jedes Jahr aufs Neue ins „Abenteuer“ Weihnachtsbaum kaufen zu stürzen. Künstliche Weihnachtsbäume welche im Spritzguss Verfahren (PE) hergestellt wurden sehen den echten Bäumen zum verwechseln ähnlich. Darüber hinaus sehen sie in Farbe und Form immer perfekt aus. Einmal gekauft kann man einen künstlichen Weihnachtsbaum viele Jahre lang nutzen. Er wird nach Hause geliefert und kann das ganze Jahr über platzsparend gelagert werden. Der Baum kann nach Belieben Auf- und Abgebaut werden, Nadelt nicht und verschmutzt weder Wohnung noch Haus.

Die künstlichen Weihnachtsbäume werden aus schwer entflammbarem Material hergestellt und sind somit sicher als echte Bäume. Gerade wenn echte Kerzen zur Dekoration genutzt werden sollen sind sie eine echte Alternative. Da die Kunstbäume nicht Nadeln und auch keine spitzen Nadeln haben sind sie für Familien mit Kleinkindern eine echter Sicherheitsgewinn.

Was spricht dagegen?

Der künstliche Weihnachtsbaum eignet sich nicht für Menschen die großen Wert auf den typischen Duft echter Weihnachtsbäume legen. Der Geruch lässt sich mittlerweile zwar durch Duftkerzen und Duftöle nachbilden, seit einiger Zeit gibt es auch ein Tannenbaumspray für künstliche Bäume, es ist natürlich dennoch nicht dasselbe Erlebnis. Außerdem  ist der Kauf eines Weihnachtsbaumes für viele Menschen eine Tradition, die zu Weihnachten einfach dazugehört.

Online-Preise von Weihnachtsbäumen

Dass man neben künstlichen auch echte Weihnachtsbäume im Internet bestellen kann, ist für viele bestimmt eine Überraschung. Auch wenn die Bäume nur wenige Wochen im Jahr verkauft werden, so gibt es doch einige Online-Anbieter die sich auf den Verkauf von Weihnachtsbäumen spezialisiert haben. Der Weihnachtsbaumpreis ist in etwa auf dem gleichen Niveau wie im vorherigen Jahr. Eine Nordmanntanne mit einer Größe von etwa 1,80 Meter kostet im Online Durchschnitt 35 Euro. Das entspricht je nach Wohnort dem Durchschnittspreis in Deutschland. In einigen Regionen liegt er sicherlich darüber oder darunter. Hinzu kommen beim Online-Kauf allerdings noch die Versandkosten.

Einem künstlichen Weihnachtsbaum vergleichbarer Größe bekommt man schon ab 70 Euro, dann allerdings in der einfachen PVC Ausführung. In dem Preis sind der Weihnachtsbaumständer, die Versandkosten und eine perfekte Form aber auch inklusive. Eine qualitativ hochwertige künstliche Nordmanntanne hergestellt im Spritzgussverfahren kosten ca. 200 Euro. Bei diesen Premiumbäumen erkennt man aber erst nach genaueren hinsehen das der Weihnachtsbaum künstlich ist.

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich lediglich um Durchschnittsangaben, die je nach Art des Baumes, der Höhe, der Qualität und des Anbieters stark variieren können.

Fazit: Ob der Weihnachtsbaum künstlich oder echt sein soll hängt hauptsächlich von der eigenen Vorliebe ab. Trotzdem hat ein künstlicher Weihnachtsbaum mehr Vorteile als man auf den ersten Blick annehmen würde. Gerade in den Punkten Sicherheit und Preis-/Leistung ist er dem echten Weihnachtsbaum überlegen.